Lithium Ionen Geräte

bei der Betrachtung von Antriebsbatterien für Elektrofahrzeuge lässt sich keine der bestehenden Technologien als die einzig wahre bezeichnen. Es gibt sowohl bei der „klassischen“ Bleisäure Batterie als auch bei der Lithium Batterie Vor- und Nachteile.
Es muss bei jeder Batterieplanung der Einsatz der Maschine betrachtet werden. Dabei werden Parameter wie die Anzahl der Schichten, gefahrene Betriebsstunden, Pausenzeiten und die Infrastruktur in den Betrieben ausgewertet.
Im Folgenden führen wir Vor- und Nachteile der beiden Batterie-Typen auf und bieten Ihnen Geräte mit der modernen Litium-Ionen Technik in unserem Shop an.

Bleisäure Batterie

Bewehrte Technik

Bleibatterie

+ Vorteile
  • geringere Anschaffungskosten
  • bewährte Technik (keine zusätzliche Elektronik notwendig)
  • hält ca. für eine Schicht
  • geringe bis keine Entsorgungskosten
  • nach der Lebenszeit

- Nachteile
  • höherer Wartungsaufwand
  • im Mehrschichtbetrieb sind Wechselbatterien notwendig
  • Batteriewechsel bringen immer auch ein gewisses Arbeitssicherheitsrisiko mit sich
  • Lebensdauer nur ca. 1300-1500 Ladezyklen
  • Ladezeiten von 8-10 Stunden

Lithium-Ionen Batterietechnik

Ausdauernd und langlebig

Litium-Ionen-Batterie

+ Vorteile
  • im Mehrschichtbetrieb keine Wechselbatterie notwendig
  • sehr kurze Ladezeiten, sodass jede Zwischenladung Kapazität bringt
  • wenig Wartungsaufwand
  • höhere Lebensdauer, ca. 5000 Ladezyklen
  • Zeitersparnis durch Wegfall von Batteriewechsel

- Nachteile
  • höhere Anschaffungskosten
  • ein Batteriemanagement ist notwendig (mögliche Fehlerquelle für Ausfälle)
  • benötigt genügend Pausenzeiten zum Laden, um immer ausreichend Kapazität zu haben
  • Entsorgungskosten nach der Laufzeit sind noch relativ unklar


schließen
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.