Kommissioniergeräte, Hochregalbediengeräte, Dreiseitenstapler und Schmalgangstapler

Kommissioniergeräte

Die Einsatzgebiete vom Hochregalstapler setzen hohe Ansprüche an Hubhöhe, Geschwindigkeit, Tragfähigkeit und Effizienz. Um für Ihre Aufgabenstellung den passenden Hochregalstapler anbieten zu können, haben wir für fast jeden Anwendungszweck das passende Kommissioniergerät. Egal ob besonders schmal mit nur 1.000 mm Breite oder sehr stark mit 2.000 kg Tragfähigkeit – bei uns gibt es immer Lösungen und das bis zu 17,5 Metern Hubhöhe. Unsere Schmalgangstapler sind aufgrund der besonders robusten und gewichtsoptimierten Bauweise der Garant für zuverlässigen Dauerbetrieb, lange Lebensdauer und geringe Folgekosten bei hohen Leistungswerten.


Auf unserer Seite finden Sie Schmalgangstapler für viele Bereiche.
Sollten Sie den für Sie passenden Schmalgangstapler nicht finden, kontaktieren Sie uns.
Wir liefern auch Sonderkonstruktionen für die Lösung Ihrer speziellen Aufgabenstellung.

weitere Kategorien:

unsere Produkte:

Weitere Informationen zu unseren Kommissioniergeräten:


Horizontal-Kommissionierer:

Horizontal-Kommissionierer kommen in vielen Branchen zum Einsatz. In produzierenden Industriebetrieben, im Groß- und Einzelhandel, aber auch in Logistik- und Versandunternehmen sind diese leistungsfähigen Nieder-Kommissionierstapler unverzichtbar.

Horizontal-Kommissionierstapler zeichnen sich durch hohe Pickleistungen aus und bewältigen auch schwere Lasten zuverlässig und präzise bis zur Hubhöhe der zweiten Regalebene.

Moderne Horizontal-Kommissionierer sind sehr ergonomische Arbeitsgeräte, die die Arbeitsbelastung der Fahrer auf ein Minimum reduzieren.

Darüber hinaus sind die Nieder-Kommissionierstapler sehr effiziente Geräte, die trotz kompakter Abmessungen einen großen Platz für den Fahrer und zusätzliche Ablageflächen bieten.

Für Horizontal-Kommissionierer gibt es zahlreiche Zusatzausstattungen, mit denen sich die Geräte auf die individuellen Einsatzanforderungen anpassen lassen.


Was ist der Unterschied zwischen Horizontal- und Vertikal-Kommissionierern?

Der Hauptunterschied zwischen Horizontal- und Vertikal-Kommissionierern liegt in der Standhöhe, also der maximalen Hubhöhe.

Die Wahl, welcher Kommissionierer zum Einsatz kommt, hängt von den Gegebenheiten des jeweiligen Lagers ab. Bei einem Hochregallager mit schmalen Gängen ist der Vertikal-Kommissionierer das richtige Gerät.

Horizontal-Kommissionierer hingegen arbeiten auf Bodenniveau und übernehmen die Kommissionierung von Paletten oder Waren aus Regalen, die ebenerdig oder bis zur Höhe der zweiten Regalebene lagern.


Kommissionierstapler:

Überall dort, wo Ware in Regalen gelagert wird, werden Kommissionierstapler eingesetzt.

Abhängig von der Hubhöhe der Kommissionierstapler wird zwischen Nieder-Kommissionierstaplern und Hoch-Regalstaplern unterschieden.

Beim Kommissionieren der Ware muss die Schnittstelle zwischen dem kommissionierenden Personal und der Maschine optimal funktionieren. Hier kommen die Kommissionierstapler als hocheffiziente Geräte zum Einsatz, mit denen hohe Pickraten erzielt werden können.

Kommissionierstapler überzeugen vor allem durch Ihre hohe Flexibilität bei häufig wechselndem Lagerdurchsatz und in der zügigen Abwicklung von priorisierten Aufträgen.


Kommissioniergeräte:

Im Gegenzug zu den Kommissionierstaplern kommen die elektrischen Kommissioniergeräte dann zum Einsatz, wenn Personen Ware händisch aus dem Hochregallager entnehmen bzw. einlagern müssen. Die Kommissioniergeräte punkten durch Ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, die hohen Sicherheitsstandards, durch Ihre Zuverlässigkeit und ihren geringen Wartungsbedarf.

Kommissioniergeräte gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Entscheidend sind hier die verschiedenen Tragfähigkeiten und Hubhöhen der Arbeitsbühnen der Geräte.

Darüber hinaus sind die Kommissioniergeräte auch für unterschiedliche Gangbreiten ausgelegt.


Hochregalbediengeräte:

Hochregalbediengeräte sind die richtigen Kommissioniergeräte für hohen Warenumschlag bei mittleren Regalhöhen von bis zu 10 Metern Höhe. Die Geräte überzeugen durch ihre kurze Fahrzeuglänge und ihre hohe Wendigkeit im täglichen Gebrauch.

Moderne Neigungsassistenzsysteme sorgen dafür, dass durch von Bodenunebenheiten hervorgerufenen Schwingungen des Kommissioniergerätes ausgeglichen werden.

Die robuste und gewichtsoptimierte Bauweise moderner Hochregalbediengeräte sorgt für einen zuverlässigen Dauerbetrieb und eine lange Lebensdauer. Auch sind die ergonomischen Hochregalbediengeräte für ein entspanntes Bedienen über den ganzen Tag hinaus ausgelegt.


Hochregalstapler:

Hochregalstapler eignen sich für das Stapeln von Paletten in mittleren und sehr hohen Regalhöhen, aber auch für das Kommissionieren verschiedener Einzelartikel. Auch im Schmalgangbereich spielen diese Stapler ihre Stärken aus.

Die kurze Fahrzeuglänge sorgt dafür, dass die Hochregalstapler sehr wendig im Lager eingesetzt werden können und beim Kommissionieren einen guten Zugriff auf die Paletten ermöglichen.

Aber auch die Ergonomie der Fahrzeuge ist ein wichtiges Argument für deren Einsatz. Geräumige Fahrerkabinen, gefederte Komfortsitze sowie optimal angepasste Bedienpulte mit Joystick-Steuerung sind wichtige Faktoren für moderne Hochregalstapler.

Dank effektivem Energiemanagement können viele moderne Hochregalstapler heutzutage im Normalbetrieb oft ohne Batteriewechsel über zwei Schichten hinweg eingesetzt werden.

Auch in im Bereich Sicherheit können Hochregalstapler punkten. In den modernen Geräten werden mobile Personenschutzanlagen zur Kollisionsvermeidung eingesetzt. Diese verhindern den Kontakt, wenn sich Stapler und Fußgänger gleichzeitig in den Arbeitsgängen eines Lagers aufhalten. Die Laserscanner der Personenschutzanlage sind so in den Stapler integriert, dass sie durch das Fahrzeug optimal geschützt sind.


Logistik 4.0 mit Positions-Assistenzsystemen und Umfeldassistenten:

Die Effektivität und Leistungsstärke moderner Schmalgangstapler wird durch Fahrerassistenzsysteme weiter gesteigert.

So können Kommissionieraufträge direkt aus dem Warenwirtschaftssystem übernommen und auch die korrekten Regalgänge des Lagers durch das Positions-Assistenzsystem identifiziert werden.

Darüber hinaus berechnen die Assistenzsysteme, abhängig von der Hubhöhe und den Hublasten, die optimalen Fahrprofile. Hierdurch werden die Fahrer entlastet, die Fehlerrate wird gesenkt und die Umschlagleistung bei der Kommissionierung kann um bis zu 30 Prozent gesteigert werden.

Positions-Assistenzsysteme gibt es auch mit integrierter Navigationsfunktion. Diese ist Bestandteil des Fahrerinformationsdisplays, wodurch der zusätzliche Navigationsbildschirm in der Fahrerkabine entfällt.

Als weiteres Sicherheits-Feature kommt bei Schmalgangstaplern der Umfeldassistent zum Einsatz. Mit bis zu vier Kameras wird die Umgebung des Staplers beobachtet. Sie bieten dem Fahrer sowohl einen 270 Grad Überblick von oben, als auch eine Vorwärtsperspektive.


Senken Sie Ihre Investitionskosten! Hoch-Kommissionierstapler auch als Gebrauchtgeräte im Sortiment

Sie haben bei uns auch die Möglichkeit, Hoch-Kommissioniergeräte aller Fabrikate als Gebrauchtgeräte zu erwerben.

Nennen Sie uns Ihre Anforderungen und wir unterbreiten Ihnen gerne kurzfristig ein individuelles Angebot.

 

Für Fragen zum Thema Kommissioniergeräte steht Ihnen unserer Vertriebs-Team gerne zu Verfügung.

Telefonnummer +49 (0) 23 24 / 39 112 - 0 oder Kontaktformular

schließen
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.