Fördermöglichkeiten im Bereich Energieeinsparungen und Energieeffizienz

Das Thema Nachhaltigkeit ist uns bei Willecke sehr wichtig.

Deshalb freuen wir uns, gemeinsam mit unserem Kooperationspartner easysub, Ihnen an dieser Stelle Informationen zu verschiedenen Fördermöglichkeiten im Bereich Energieeinsparungen / Energieeffizienz vorstellen zu können.

15 Prozent

Förderung für Elektrostapler unterstützen CO2 -Einsparungen bei Investitionen

Berücksichtigt werden neu anzuschaffende Elektrostapler als Ersatzinvestitionen für Elektro- und Verbrennermodelle.
Zuwendungsberechtigt sind nahezu alle Unternehmen, die Gabelstapler einsetzen. Die Förderung (bis 15% der Investitionskosten) richtet sich nach den KMU-Kriterien und gilt nur für kleine und mittlere Unternehmen. (BAFA Modul 4 Basisförderung)

Ausführliche Informationen zum Thema finden Sie hier.

800,- € Zuschuss

Förderung einer Energieberatung nach DIN V 18599 für optimierte Energieeffizienz von Nichtwohngebäuden

Die bedarfsorientierte Energieberatung nach DIN V 18599 für Nichtwohngebäude richtet sich an Unternehmen und Organisationen, welche die Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien in einem Nichtwohngebäude optimieren wollen. Bis zu 8.000 € Zuschuss sind möglich!

Alle wichtigen Informationen zum Thema haben wir Ihnen hier zum Download beigefügt.

20 Prozent

Staatliche Förderung für Einzelmaßnahmen an der Gebäudehülle

Steigende Energiekosten belasten Eigentümer von Gebäuden stark. Eine schlechte Energieeffizienz des Gebäudes wird dann zum Problem.
Denn der größte Energieverlust entsteht über die Gebäudehülle. Staatliche Zuschüsse bis zu 20% helfen, Gebäude langfristig energetisch zu optimieren und sowohl Energie als auch Kosten einzusparen.

Ausführliche Informationen zum Thema finden Sie in der hier zum Download beigefügten PDF.

 

+49 2324 39 112 - 0